Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 

Verlängerung der Bewerbungsfrist für den 23. Internationalen Sponsoring Award bis zum 18. März 2016

04.03.2016

Der Fachverband für Sponsoring-Agenturen und Dienstleister e.V. (FASPO) hat die Einreichungsfrist verlängert. Noch bis zum 18. März 2016 können Agenturen, Sponsoring treibende Unternehmen, Vereine, Verbände und Institutionen ihre Projekte des Jahres 2015 in den folgenden Kategorien einreichen:


• Sportsponsoring
• Kultursponsoring
• Mediensponsoring (TV/ Print/ Hörfunk/ Internet/ Mobile)
• Publicsponsoring (Soziales/ Umwelt/ Bildung/ Corporate Responsibility)
• Innovation
• Newcomer des Jahres
• Agentur/ Dienstleister des Jahres

 

Eine unabhängige Expertenjury bewertet die eingereichten Projekte und Unternehmensvorstellungen unabhängig von Größe und Investitionsvolumen. Die Chancengleichheit für kleinere oder regionale Projekte wird somit gewährleistet. Bewertungskriterien für die projektspezifischen Awards sind unter anderem eine strategische Herangehensweise, die Kreativität der Umsetzung und die Ausweisung des kommunikativen/vertrieblichen Erfolges. Die Bewerbung für die unternehmensspezifischen Awards erfolgt unabhängig von der Bewerbung für die Projektawards. Eine Bewerbung für beide Kategorien ist möglich.


Als „Agentur/Dienstleister des Jahres" kann sich jede Agentur und jeder Dienstleister bewerben, der mit einem eigenen Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv ist. Alleine bei der Kategorie „Newcomer des Jahres" besteht die Einschränkung, dass die Gründung des Unternehmens nicht vor dem 01. Januar 2014 erfolgt sein darf.

Das kategorieübergreifend am höchsten bewertete Sponsoringprojekt nimmt automatisch beim Auswahlverfahren der European Sponsorship Association (ESA) Excellence Awards in der Kategorie „Best of Europe" teil.


Die diesjährige Verleihung findet am 19.Mai 2016 im Vorfeld das DFB-Pokalfinales in Berlin statt.


Bewerben Sie sich noch bis zum 18. März zum 23. Internationalen Sponsoring Award!

Hier geht es zu den Anmeldeunterlagen

 

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung und Projekte.

 

Über den Fachverband für Sponsoring – Agenturen und Dienstleister e.V. (FASPO)

Der FASPO ist die zentrale Interessenvertretung der Sponsoring-Agenturen und Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Damit verfolgt der Verband die Zielsetzungen und Motivlagen von Agenturen, Unternehmensberatungen, Researchern, Kanzleien und weiteren Dienstleistern innerhalb der Sponsoring-Wirtschaft sowie gegenüber Dritten.
Seit 2003 ist FASPO Mitglied im Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW und setzt sich für die Verbesserung der politischen, rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von Sponsoring im Deutschsprachigen Raum sowie in der Europäischen Union ein.
Der FASPO ist als Interessenverband in Lobbyregistern in Brüssel und Berlin gelistet.

 

FASPO Presse und Information: Jessica Emilio
Tel. +49 (0)40 609 508 – 33
Mobil: +49 175-5896147
E-Mail: info@faspo.de web: www.faspo.de