Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 
 Sponsoring verbindet 
 gesellschaftliches Engagement 
 mit kommunikativem Nutzen 

Anmeldung

Hiermit bitte ich um die Aufnahme in den Fachverband für Sponsoring-Agenturen und Dienstleister e.V. (FASPO).

Die Satzung und die Beitragsordnung des FASPO liegen mir vor. Ihren Inhalt erkenne ich mit dem Beitritt für mich, beziehungsweise für die von mir vertretene Agentur als verbindlich an. Der jährliche Mitgliedsbeitrag erschließt sich aus der Anzahl der Agentur-Mitarbeiter und staffelt sich wie folgt: 

Anzahl der Mitarbeiter   Jährlicher Mitgliedsbeitrag
     
01-10   750,- Euro
11-30   950,- Euro
31-50   1.450,- Euro
51-100   1.859,- Euro
>100   2.500,- Euro

 

Download AUFNAHMEANTRAG Image

Name der Agentur
Name des Agentur Repräsentanten
Anrede
Vorname
Nachname

Funktion/Position

Anzahl der Mitarbeiter
Straße/Hausnummer
PLZ
Ort
Telefon
Mobiltelefon
Fax
Email
Captcha Captcha
Captcha wiederholen
Die Satzung und Beitragsordnung habe ich gelesen.
 

1. Jedes Mitglied ist mit der Aufnahme in den Fachverband für Sponsoring-Agenturen und Dienstleister e.V. (FASPO) zur Zahlung einer Aufnahmegebühr und eines jährlichen Mitgliedsbeitrags verpflichtet.

2. Die Aufnahmegebühr beträgt je Mitglied 750,- Euro. Diese wird mit der Aufnahme in den FASPO nach entsprechender Rechnungsstellung fällig.

3. Der jährliche Mitgliedsbeitrag erschließt sich aus der Anzahl der Agentur-Mitarbeiter und staffelt sich wie folgt:

Anzahl der Mitarbeiter   Jährlicher Mitgliedsbeitrag
     
01-10   750,- Euro
11-30   950,- Euro
31-50   1.450,- Euro
51-100   1.859,- Euro
>100   2.500,- Euro

4. Wird das Mitglied im laufenden Kalenderjahr in den FASPO aufgenommen, wird der Mitgliedsbeitrag quartalsweise in Abhängigkeit vom Beitritts- datum erhoben. Der Mitgliedsbeitrag wird jeweils nach der Aufnahme in den Verband nach entsprechender Rechnungsstellung durch den FASPO fällig.

5. Aufnahmegebühr und Mitgliedsbeiträge werden im Falle eines Ausschlusses oder Austrittes aus dem Verband nicht zurückerstattet.